• Nach dem Kauf

     

     

    Asche entsorgen

    Entsorgen Sie die Asche nur im erkalteten Zustand. Aus diesem Grund empfehlen wir die Asche zunächst in einem Metallbehälter zwischenzulagern und sie erst nach 24 Stunden in den Abfalleimer (Biomüll) zu geben, um sicher zu gehen, dass sich keine Glut mehr in der Asche befindet.

    Zur einfachen Reinigung empfehlen wir einen speziellen Aschesauger (z.B. der Marke „Kärcher“).  Mit Hilfe des Aschesaugers ist eine staub- und schmutzfreie Reinigung sehr leicht möglich.

    Tipp: Wir empfehlen Ihnen immer einige Zentimeter Asche im Feuerraum beizubehalten, da dies in der Anheizphase eine bessere Verbrennung und schnellere Aufheizung ermöglicht.

| Impressum
| Seite weiterempfehlen
| Seite drucken