Skip to main content

Händler finden

Besuchen Sie Ihren skantherm Händler in der Nähe.

Zur Händlersuche

UNSERE
KAMINÖFEN

Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihren Wunschkamin.

Zur Kaminofen Kollektion

5 Jahre
Garantie

Melden Sie Ihren Kaminofen jetzt bei uns an!

Zur Anmeldung

Vielfalt der
Emotionen

emotion s

Feuer hat Stil und Größe, auch wenn es auf kleinerer Flamme brennt. Der »emotion s« führt dies vor: Denn der kleine Bruder des »emotion m« erzielt trotz seiner geringeren Abmessungen und Nennwärmeleistung einfach große Wirkung.

Zum Produkt
mehr anzeigen weniger anzeigen

Wir
versprechen:
Hier wird
Ihnen warm
ums Herz

Wir
versprechen:
Hier wird
Ihnen warm
ums Herz

Mit Leidenschaft, Anspruch und über 35 Jahre Erfahrung hat sich skantherm zu einem der führenden Hersteller für moderne Kaminöfen entwickelt. Seit jeher beweist sich das Familienunternehmen aus dem westfälischen Oelde immer wieder neu als Innovationsführer auf dem Markt für designorientierte Feuerstätten.

mehr erfahren
mehr anzeigen weniger anzeigen

Elements
rund

Elements
rund

Der »elements Rund« mit großzügiger 180°-Tür setzt nicht nur das Flammenspiel, sondern auch Ihren Lieblingsplatz zu Hause gekonnt in Szene.

Zum Produkt
mehr anzeigen weniger anzeigen

Feuer
machen

Das richtige
Feuer

Um eine emissionsarme Verbrennung sowie rußfreie Scheiben während des Abbrandes zu erzielen, empfehlen wir in der Anheizphase den Abbrand des Holzes von oben nach unten.

Hierzu benötigen Sie neben den normalen Holzscheiten ein sogenanntes Anfeuermodul. Dieses besteht z.B. aus 4 - 6 trockenen Tannenholzscheiten mit einem Querschnitt von ca. 3 x 3 cm und einer Länge von ca. 20 cm sowie einer Anzündhilfe wie z.B. wachsgetränkte Holzwolle. Bitte verwenden Sie zum Anfeuern möglichst kein Eichenholz.

Stellen Sie den Verbrennungsluftregler auf „volle Luftzufuhr“ ein und öffnen Sie, wenn vorhanden, das Rüttelrost. Platzieren Sie die Holzscheite in die Brennkammer. Bei ausreichend großer Brennkammergeometrie kann der Brennholzstapel gekreuzt angeordnet werden. Platzieren Sie anschließend das Anfeuermodul oben auf die Holzscheite. Die unteren Scheite des Anfeuermoduls liegen dabei quer zu den obersten Brennholzscheiten. In schmalen und hohen Feuerräumen stellen Sie die Holzscheite aufrecht an die Brennkammerrückwand auf. Breite Feuerräume mit wenig Tiefe befüllen Sie mit der Längsseite nach vorne. Wichtig ist ein genügender Abstand zwischen den Holzscheiten. Er sollte etwa ein Zentimeter betragen. Zünden Sie anschließend die Anzündhilfe an und schließen Sie die Tür. Das Feuer wandert nun langsam vom Anzündmodul oben zu den Brennholzscheiten nach unten. Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass Sie eine rauchfreie Verbrennung erzeugen. Weiterhin müssen Sie erst nach einiger Zeit wieder Holz nachlegen. 

TIPP:
Um die Anheizphase zu beschleunigen können Sie die Kaminofentür auch einige Minutenangelehnt lassen. Hierdurch erhält das Feuer mehr Sauerstoff.
Dieser Hinweis gilt nicht für raumluftunabhängig betriebene Kaminöfen (RLU), da hierdurch der raumluftunabhängige Betrieb der Feuerstätte nicht gewährleistet werden kann.

 

mehr anzeigen weniger anzeigen

Wärmende
Lieblings-
plätze

Homestory
Elements

Hier ist Feuer im Spiel.

Beim Betreten dieses Zuhauses wird man zu allererst von einem herzhaften Kinderlachen begrüßt. Und schon ganz kurz darauf folgt das unnachahmliche Aroma von frisch gemahlenem Kaffee, das einem in die Nase steigt. »Espresso«, korrigiert Anna direkt lächelnd. Als Inhaber einer kleinen, gemütlichen Kaffee-Röstbar und mit zwei energiegeladenen Kindern wissen sie und ihr Mann Tom nur zu gut, wie ein starker Kaffee aus feurig gerösteten Espressobohnen einen ganzen Tag retten kann. Das ist die eine Seite, die Anna und Tom am Feuer so lieben: Seine feurige Hitze zum Kaffee rösten.

»ELEMENTS IST FESTER UND GANZ SELBSTVERSTÄNDLICHER TEIL DES FAMILIENLEBENS.«

Die andere steht nicht auf dem Küchentisch, sondern ist der Mittelpunkt des Wohnzimmers: Der Kaminofen »elements« in der familienfreundlichsten seiner unzähligen Aufbaumöglichkeiten. Als urgemütliche und geräumige Sitzecke ist er fester und ganz selbstverständlicher Bestandteil des Familienlebens. »Hier wird gespielt, gestritten und gelacht!« Bei der Gestaltung des Kaminofens hat die ganze Familie mitgewirkt – und so sind die praktischen wie schönen Stauraumelemente, die mit Kissenauflage zugleich zum Sitzen einladen, nicht nur mit Holz, sondern auch mit Büchern und Spielzeug befüllt.

Das moderne Design, die absolute Flexibilität des modularen Systems und der unverstellte Blick aufs Feuer – das macht den »elements« für Anna zur idealen Feuerstätte. Oder wie Tom es ausdrückt: »Fast zu einem echten Familienmitglied.« Dieses fasziniert auch die beiden Jüngsten: »Die Kinder lieben es, Holz mit ihrem Vater zu holen und es in den Boxen zu stapeln.« Wenn sie danach müde einschlafen, passiert das Undenkbare: Anna und Tom haben ihren Lieblingsplatz tatsächlich kurz für sich allein.

ANNA & TOM, AMSTERDAM
35 & 38 Jahre, Inhaber einer Kaffee-Röstbar

mehr anzeigen weniger anzeigen

Feuer

Wärme. Ästhetik. Kraft.
Atmosphäre.
Ein einziges Element
mit so vielen
Facetten.

Von
Natur
aus
viel-
seitig

Ator+
Sandstein Tobacco

ATOR+

Feuer ist Leistung. Feuer ist Energielieferant – und ein echtes Kraftwerk. Genau das ist »ator+«. Seine Verwandschaft zu dem klassischen »ator« ist unverkennbar – schließlich bietet er dieselbe natürliche Ästhetik.

Zum Produkt
mehr anzeigen weniger anzeigen